Posts

Jakobitisches Jacket

Ich gebe zu, der erste Funke für diese Montur stammt von Outlander, allerdings wollte ich es historisch näher haben. Vorläufig möchte ich damit nun auch diese Montur abschließen. Das Jacket ist eine Interpretation, die ich von diversen zeitgenössischen Gemälden und auch in Rücksprache mit Reenactern gemacht habe. Es besteht aus anthrazitfarbenem Loden und hat ein Futter aus naturfarbenem Leinen. Der Stoff ist so gewalkt, dass ich hier die rohen Schnittkanten nehmen und das Futter einfach umgeklappt einsetzen konnte. Spart einiges an Arbeit und ist zudem noch belegt (de facto scheinen sogar die meisten Wollkleidungsstücke, die es vom Material erlauben so gemacht zu sein). Die Knöpfe sind silberne Uniformknöpf mit 25mm Durchmesser. Wie man auf dem Foto sieht, schaut das Jacket auch ganz gut mit Hosen aus.

ECW Scottish Army coat

Patronentasche für den Gürtel MkIII

Bards Köcher

Orkrüstung Upgrade

Bruche MkII

Jugporandor/Mongolische Stiefel aus Filz

Deathcorps of Krieg Gasmaske

Deathcorps of Krieg Helm

Leibhemd Ves

ECW Hose MkII

Und noch eine Hobbit Hose

Hobbit Hose

Raupe Nimmersatt Rock

Hobbit Weste

Puppenkleidung

Moderne Weste

Lagermütze

Gehängegürtel Continental Army